Alterheim Fahr, St. Margrethen

Ein neuer Eingangs- und Empfangsbereich für das Altersheim Fahr in St. Margrethen. Da Bestehendes erweitert wurde, war unsere Flexibilität gefragt. Vorgaben, u.a.: Windfangtüre, Bürotüren und der Empfang sollten visuell gleich gestaltet werden – bei unterschiedlichen Brandschutzanforderungen. Die Brandschutzabschlüsse sollten dabei im Alltag der Alterheim-Administration präsent sein, aber nicht einschränken. Für beides konnten wir Lösungen anbieten und entwickeln. Alle Abschlüsse sind aus Ulmenholz.

Auftraggeber: Politische Gemeinde St. Margrethen
Architekt: Brassel Architekten GmbH, St. Margrethen
Realisierung: 2020
Unsere Leistungen: BKP 273.0 Innentüren aus Holz + 274.0 innere Spezialverglasungen
Im Einsatz: Blockrahmentüre (1.01), Automatische Schiebetüre Holz/Glas FRAMEGLISS (06.05), Verglasung Holz/Glas FRAMESTAR (08.02), Opake Trennwand PYROSTAR (08.05)

© Bilder: Olivier Brandes