Überbauung Westfeld, Basel

Wohnen, arbeiten und leben – hierfür bietet die Überbauung Westfeld eine ideale Ausgangslage. Bach Heiden hat an diesem Grossprojekt in Basel mitgewirkt und über 500 Türen produziert. Die beeindruckend hohe Stückzahl ist ebenso besonders wie der zeitgemässe urbane Lebensraum.

Das Westfeld in Basel ist eine kleine Stadt inmitten einer grossen. Die Bauzeit der gesamten Überbauung dauert seit 2022 und noch bis 2027. Dann wird die Überbauung mit insgesamt 525 Wohnungen Platz für rund 1200 Menschen bieten. Hinzu kommen Flächen für Gewerbe und soziokulturelle Nutzungen sowie Grünräume.

Bach Heiden hat für das Westfeld über 500 Türen hergestellt. Es handelt sich um raumhohe Blockfuttertüren und Brandschutzverglasungen. Dank unserer gut getakteten und leistungsfähigen Produktion und dem breiten Portfolio konnten wir den Auftrag in kurzer Zeit mit dieser rekordverdächtigen Stückzahl bestens meistern. Es ist uns hier zudem gelungen, die Trennwandlösungen PYROSTAR und FRAMESTAR optimal zu kombinieren.

Arealentwicklerin und Bauträgerin des Westfelds ist die Baugenossenschaft wohnen&mehr. Neben den sanierten und neu erstellten Bauten besticht auch die Umgebung: Das Westfeld ist gut an den öffentlichen Verkehr angebunden und verkehrsfrei. Für ein gutes Mikroklima werden eine Grünpromenade, bepflanzte Fassaden sowie über 300 Bäume und Sträucher sorgen.

Auftraggeber: Baugenossenschaft wohnen&mehr, Basel
Architekt: Scheibler & Villard GmbH, Basel / Enzmann Fischer Partner AG, Zürich
Realisierung: 2022–2023
Bilder: Olivier Brandes

Unsere Leistungen: Zeitgemässe Wohnungstüren und Verglasungen aus Holz.

Im Einsatz: Blockrahmentüre (01.01), Blendrahmentüre (01.03), Blockfuttertüre (01.04), Fenstertüre Holz/Glas FRAMESTAR (05.02), Automatische Schiebetüre Holz/Glas FRAMEGLISS (06.05),